Über uns

SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf e.V.

Der als TSG Blau-Weiß Petershagen 1968 gegründete Verein zählt über 750 Mitglieder.

1993 erfolgte im Zusammenhang mit der Eingliederung der Petershagener Fußballer die Namensänderung in SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf e.V.

In acht Abteilungen wird auf unterschiedlichstem Niveau Sport getrieben, wobei in allen Bereichen volkssportliche Aktivitäten angeboten werden können.

Die einzelnen Abteilungen legen ihre Beiträge und deren Verwendung entsprechend Ihren Erfordernissen selbst fest.

 

Geschichte

1968 Gründung der TSG Blau-Weiß Petershagen mit den Sektionen Handball, Kegeln, Leichtathletik, Tischtennis und Turnen.
1993 Zusammenschluss mit dem FSV Petershagen und der Fußballabteilung von Blau-Weiß Eggersdorf zum SV Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf
1994 Gründung der Volleyballabteilung
2002 Eröffnung der Giebelseehalle
2002 Gründung der Abteilung Badminton