BBMM – 3 Spiele am Wochenende

FraPe I gegen BerlBrau V

        VS   

Ergebnis: 5:3 (Heim Sieg)

FraPe II gegen Falken I

        VS      

Ergebnis: 4:4 (Auswärts Unentschieden)

FraPe III gegen KöpenSC III

        VS     

Ergebnis: 5:3 (Auswärts Sieg)

Das Wochenende ist überstanden und unterm Strich war es ein sehr Erfolgreiches Wochenende für alle drei Mannschaften.

Die erste Mannschaft hatte diesmal ein Heimspiel in Frankfurt und war am Ende mit einem 5:3 mehr als zufrieden. Mit diesem Ergebnis kämpfen Sie somit weiter um einen Aufstiegsplatz.

Die zweite Mannschaft durfte diesmal nach Falkensee und das mit einer guten Besetzung. In der Hinrunde gab es ja schon ganze 3 Unentschieden und heute sollte es nicht anderes sein…. Die Spiele waren echt schön anzuschauen, leider fehlte es in den ganzen drei Herreneinzel das bisschen Glück, denn alle drei Spiele wurden in 3 Sätzen knapp verloren (Benno 21:16 12:21 20:22 Benjamin 21:16 17:21 19:21 Kevin 12:21 21:06 18:21). Uns fehlte einfach ein bisschen Glück ,um mit einem Sieg vom Platz zu gehen. Zu den drei Herreneinzel wurde auch das erste Herren Doppel abgegeben, welches auch sehr unglücklich gelaufen ist. Die Form und das Glück waren diesmal nicht ganz auf unserer Seite, aber wir sind immer noch seit 2 Saisons ungeschlagen und wir werden weiterhin den Angriff in der B-Klasse aufrecht erhalten, damit es in der nächsten Saison dann A-Klasse heißt.

Die dritte Mannschaft spielte genau auf der anderen Seite von Berlin… in Köpenick. Ein 8:0 gab es beim Hinspiel, aber diesmal sollte es nicht so leicht sein. Kapitänin Verena stimmte Ihr Team ein. Das Damen Doppel Verena und Annemarie wurde leider in zwei Sätzen verloren, aber das erste Herren Doppel mit Torsten Glemsch und Karl konnte in zwei Sätzen gewinnen. Das zweite Herren Doppel konnte auch gewinnen somit steht es 3:1. Das erste Herren Einzel wurde leider in einem spannenden dritten Satz abgegeben, aber das zweite und dritten Herren Einzel wurde geholt und somit steht es 4:2. Durch den Sieg im Mixed und Niederlage im Damen Einzel konnte der Sieg gefeiert werden 5:3. Der Aufstiegsplatz konnte somit weiter gehalten werden.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.